Portraitfotograf Berlin Karsten Schilling

Referenzen Gewerblicher Kunden

Meinen Blick für das Besondere haben sich in den vergangenen Jahren zunehmend immer größere Firmen und Unternehmen zunutze gemacht. Neben den zahllosen privaten Kunden, die ich fotografieren durfte, zählen folgende Firmen und Personen zu meinen Referenzen:

SAP AG
Media Markt TV-Hifi-Elektro GmbH
Axel Springer SE
Grossmann & Berger GmbH Berlin
AmRest Holdings SE
WISAG Gebäudereinigung Berlin GmbH & Co. KG
Aden Immo (Immobilienmakler)
Saint-Gobain Deutschland (Industriekonzern)
Freie Universität Berlin
Humboldt Universität Berlin
Technische Universität Berlin
Fernuniversität in Hagen
hello.de AG (Call Center Services)
OTI Greentech Germany GmbH
ACS Landwirtschafts AG
Deutsche Akademie für Akupunktur e.V.
Fitness First GmbH (Sportstudios)
Delongcare (Ambulanter Pflegedienst)
Efeso Consulting GmbH (Unternehmensberatung)
HAUS & CAPITAL Wirtschafts- und Finanzierungsberatungs GmbH Berlin
Callcenter Verband Deutschland e.V.
QS Qualität und Sicherheit GmbH
Saxovent Ökologische Investments GmbH & Co. KG (Windkraft)
KSales (Selbständige)
Weihe GmbH (Lebensmittel-Großhändler)
Sonnvolt GmbH & Co. KG (Solaranlageninstallationsservice)
Kringel & Punkt Coaching (Selbständige)
Christiane Grümmer-Hohensee (Mental Coach)
Jacqueline Piran (Rechtsanwältin)
KU64 Dr. Ziegler & Partner Zahnärzte
Lakritzeria (Ladengeschäft)
Freddy Leck Waschsalon (Ladengeschäft)
Erfinderladen Berlin (Ladengeschäft)
Windburger (Ladengeschäft)
Tecops Personal GmbH
Seereisebüro (Ladengeschäft)
Linde Burkhardt (Künstlerin)
Amani Robinson (Künstlerin)
SBE network solutions GmbH (Software-Firma)
Paul Wollin (Schauspieler)
Isabella Wolf (Schauspielerin)
Brigitte Finkler (Autorin)
Anneli Ute Gabanyi (Politikwissenschaftlerin, Philologin, Journalistin)

Die hier aufgeführten Organisationen, Firmen und Enizelpersonen haben allesamt meine Dienste als Fotograf in Anspruch genommen.

Vorteil Nr. 1: der Inhaber fografiert selbst

Als Fotograf bin ich, Karsten Schilling, in jedem Fall derjenige gewesen, der die Bilder aufgenommen hat. Sie erhalten somit bei mir stets die Garantie, dass Sie vollumfänglich von meiner langjährigen Erfahrung im Umgang mit derartigen Aufträgen profitieren. Außer mir gibt es keine Fotografen bei mir. Ich beschäftige keine Auszubildenden, keine Aushilfen, keine Studenten. Hier fotografiert der Inhaber noch selber!

An der Länge der Liste können Sie sehen, dass ich nicht erst seit gestern fotografiere. Manche der Namen in der Liste sind zu treuen Stammkunden von mir geworden. Bei anderen Firmen handelte es sich um Einzel-Aufträge. Doch Sie werden keine Firma finden, die nicht mit meiner Arbeit zufrieden gewesen ist.

Vorteil Nr. 2:Eigenes Foto-Studio in der Innenstadt

Die Aufträge waren hierbei stets unterschiedlich in Ablauf und Charakter. So umfassten die Ko-Operationen z.B. Anfahrten hin zu den Locations der Büros der jeweiligen Auftraggeber. Bei anderen Gelegenheiten kamen für das Erstellen von Mitarbeiter-Portraits die Angestellten der Firmen direkt zu mir in mein Fotostudio in die Wilmersdorfer Straße in Charlottenburg.

Besonders praktisch ist dabei die Lage, die mit dem Kurfürstendamm und der Kantstr. und auch der Lietzenburger Str. das Herz wirtschaftlicher Tätigkeit in Charlottenburg abbildet. Ihre Mitarbeiter haben es zu mir, dem Fotografen, somit nicht sehr weit, wenn Sie sich für ein Fotoshooting bei mir entscheiden sollten.

Vorteil Nr. 3: Sorgfältige Planung

Es gibt somit nicht den "einen einzigen" Weg, wie Fotoshootings für Business-Zwecke bei mir ablaufen. In Vorgesprächen und regem Austausch wird vorab miteinander die Herangehensweise und der Ablauf für das Erstellen der Fotos besprochen und geplant. Meistens erfolgt dies schon lange im Voraus. Aber auch spontane Termine sind schon bei größeren Aufträgen vorgekommen. Es ist natürlich nicht immer garantiert, dass es bei kurzfristiger Planung tatsächlich auch klappt, aber eine Anfrage kann jederzeit gerne gestellt werden, so kurzfristig wie sie auch sein mag.

Ich passe mich dabei stets bestmöglich an die Bedürfnisse meiner Kunden an, damit Arbeitsprozesse im Betrieb nicht zu lange durch das Fotoshooting beeinträchtigt werden. Denn Zeit ist bekanntermaßen Geld und eine gute Vorbereitung hilft auch bei Fotoshootings, den Zeitrahmen so minimal wie möglich für Ihre Mitarbeiter und die internen Geschäftsabläufe zu halten.

Ich habe hierbei auch schon mit Terminlisten sehr gute Erfahrungen gemacht, sollten Sie ein Fotoshooting für alle Mitarbeiter Ihrer Firma oder Organisation planen. Hierbei erstellen wir für jeden Mitarbeiter individuell einen Zeitplan, der dann gut getaktet in den Arbeitsalltag integriert werden kann. Wenn es die Menge der zu fotografierenden Mitarbeiter erfordert, so kann dies auch über mehrere Tage verteilt erfolgen.

Vorteil Nr. 4: professioneller Ablauf

Sind dann ein oder zwei oder noch mehr Tage gefunden und vereinbart worden zwischen Auftraggeber und Fotograf, so geht es bei solchen Anlässen in der Regel dann sehr schnell für den einzelnen Mitarbeiter. Die Länge eines Shootings variiert dann natürlich je nach den individuellen Befindlichkeiten der Einzel-Personen, bewegt sich im Rahmen solcher Groß-Aufträge aber zumeist zwischen 5-10 Minuten.

Das ist dementsprechend der Zeitrahmen, mit dem Sie bei mir planen können, sollten Sie mir Ihren Volumen-Auftrag übertragen. Natürlich kann es auch schneller gehen bei einzelnen Personen, aber es kann manchmal auch länger dauern. Die angegebenen 5-10 Minuten sind als Mittelwert zu sehen, damit sowohl bei mir als Fotograf als auch bei Ihrem Angestellten bzw. Geschäftsführer ein Grad optimaler Zufriedenheit erreicht werden kann.

Vorteil Nr. 5: Maximale Zufriedenheit mit dem Bild

Denn eines gilt es zu bedenken: Ein Business Bild ist nur dann gelungen, wenn alle Beiteilgten auch wirklich zu 100% damit zufrieden sind. Kompromisse gehe ich hierbei nicht ein! Fotoshootings im Stil von "automatischen Schnellschussanlagen" lehne ich ab und führe ich somit auch nicht durch. Jede fotografierte Person erhält die Möglichkeit direkt nach den Aufnahmen, seine soeben angefertigten Fotografien anzuschauen und sich gegebenfalls noch einmal vor die Kamera zu stellen.

Die Betrachtung der Bilder kann bei Einzelshootings auch mal ein oder zwei Tage später erfolgen, wenn es sich hierbei um ein längeres, mehrstündiges Fotoshooting gehandelt hat. Doch bei Volumen Jobs halte ich es stets so, dass wir zusammen die Bilder durchgehen und ich dann beratend zur Seite stehe. Das hat sich als optimale Arbeitsweise bei mir erwiesen und das Feedback sowie meine Resultate bestätigen mich darin.

Vorteil Nr. 6: maximale Termin-Flexibilität

Erfahrungsgemäß gibt es immer Mitarbeiter, die zu einem bestimmten Termin nicht können. Die Gründe hierfür reichen von Krankheit, über übermäßige Arbeitsbelastung bis hin zu Urlaubszeit und sind Entscheidern für Fotoshootings nur allzu bekannt. Hier biete ich gerne maximale Flexibilität an, indem ich gerne auch mehrere Termine vereinbare.

Lassen auch Sie sich von mir fotografieren und profitieren Sie von den Möglichkeiten eines überzeugenden Auftritts in der Öffentlichkeit.

Für eine direkte Kontaktaufnahme schreiben Sie mir einfach eine E-Mail oder rufen mich direkt an. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit mir finden sich hier.

Berlin Fotograf Karsten Schilling, Wilmersdorfer Str. 74, 10629 Berlin - (030) 31801930 - info@portraitfotograf-berlin.de - Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Impressum - Copyright © 2018