Karsten Schilling Business Dating Portrait Fotograf Berlin
Home »
SMART SHARP

Die Photoshop Aktion "SMART SHARP"

Eine der Schwächen der Digitalfotografie ist es, dass praktisch alle Bilder nachgeschärft werden müssen, um das letzte Quäntchen Brillanz herauszuholen. Photoshop bietet hier mit diversen Werkzeugen zwar eine Reihe an Möglichkeiten an, aber wirklich zufriedengestellt haben mich diese nie. Teilweise entstehen unschöne Schärfungskanten, oder die Mikrokontraste werde unnatürlich angehoben.

Mit "SMART SHARP" habe ich eine Photoshop Aktion in meinem Werkzeugkasten, die aus dem vorhandenen Material die für mich bestmögliche Nachschärfung erbringt. Und das ohne die ungewünschten Nebenwirkungen. Sie ist für mich damit die beste Schärfungsmethode.

Gleichzeitig erzeugt sie eine wunderbare Plastizität, die sich sowohl bei Portraits von Männern und auch von Frauen gleichermaßen positiv auf den Bildlook auswirkt.

"SMART SHARP" holt auch aus älteren Kameras und Objektiven eine wunderschöne Schärfung heraus, die die Notwendigkeit eines Kamera- oder Objektiv-Updates zumindest etwas nach hinten verschieben kann, wenn "Schwammigkeit" oder unzureichende Schärfe eine Kriterium bei der Kaufentscheidung darstellt.

Einsatz-Gebiete

Anwendungsgebiet für diese Aktion sind alle Genres der Fotografie. Sowohl Landschaftsbilder, Architektur und auch Reportagefotos sowie natürlich Portraits profitieren enorm von dieser Aktion. Ich setze sie in meinem Workflow häufig als letztes ein, nachdem ich meine Bilder fertig retuschiert habe. Quasi als Veredelung zum Schluss. Sie gibt jedem Bild ein schönes Finish, das die Strahlkraft ansprechend anhebt.

Wahlweise wende ich eine Maske auf die Ebene an, um nur bestimmte Bereiche im Bild nach zu schärfen. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn das Bild mit hohen ISO-Werten und geringer Ausleuchtung aufgenommen wurde und somit ein erhöhtes Bildrauschen enthält. In solchen Bereichen (hauptsächlich im Hintergrund) kann sich wie bei jeder anderen Schärfungsmethode ein zusätzliches Nachschärfen kontraproduktiv auswirken.

Die Aktion kann auf Fotos von allen Digital-Kameras angewendet werden und ist getestet mit Photoshop Versionen von CS 6 bis 2021.

Selbst bei Bildern von den derzeit hochwertigsten Kameras wie z.B. der Mittelformatkamera Fuji GFX 100S mit 102 Megapixeln holt die Aktion "SMART SHARP" noch ein zusätzliches Plus an Schärfe und Brillanz aus den hochauflösenden Dateien heraus.

Wichtig: "SMART SHARP" immer nur auf Fotos in voller Auflösung anwenden. Bei bereits verkleinerten Bildern können dann wieder die Bordmittel von Photoshop wie zum Beispiel "Unscharf Maskieren" eingesetzt werden.

SMART SHARP Hier klicken!